ZÜNDSTOFF - ZEITGEIST BLOG

Der unternehmerische Impuls für Kundenzufriedenheit & Gewinnmaximierung: Servicequalität!

13. November 2020 - Blogartikel von Sandra Gnoth & Roland Schmidkunz

Hochwertiger Kundenservice ist zentraler Wertschöpfungsfaktor und Alleinstellungsmerkmal für Unternehmen! Einer InfoQuest Studie zufolge macht ein vollkommen zufriedener Kunde im Schnitt 2,6 Mal mehr Umsatz als ein etwas zufriedener Kunde und 14 Mal mehr als ein unzufriedener Kunde. Vielen Serviceverantwortlichen ist das bekannt und dennoch existiert eine Diskrepanz zwischen diesem Bewusstsein und dem tatsächlich geleisteten bzw. vom Kunden wahrgenommenen Service. Wir haben den Eindruck, dass sich viele Unternehmen noch immer schwer damit tun, konsistent und auf hohem Niveau guten Service zu bieten.

Wir haben ein Vorgehensmodell entwickelt, das mittels Intuition, Zielen und Schlüsselergebnissen Unternehmen dabei unterstützt, den Output von Serviceorganisation signifikant zu verbessern. Wir haben unser Modell [momentum!] - englisch für „Impuls" - genannt, was in der Physik für das was in der Umgangssprache unscharf mit „Schwung" oder „Wucht" bezeichnet wird, steht. Es ist eine einzigartige Kombination aus etablierten Branchenstandards, dynamischen Analyse- und Managementmethoden sowie unserer langjährigen Expertise im Kundenmanagement.

Mit [momentum!]

  • erzeugen wir die notwendige Klarheit & Veränderungsbereitschaft.
  • sorgen wir für Struktur & Anleitung.
  • bringen wir unsere Expertise & Leidenschaft ein.
  • beschleunigen wir Entwicklungsprozesse & erzielen signifikante Resultate.

Wir lösen die unternehmerischen Herausforderungen an der Kundenschnittstelle mit einem klar geordneten Prozess. Initial erzeugen wir innerhalb kürzester Zeit und sehr effizient den nötigen Erkenntnisgewinn zur Ausgangssituation und generieren zugleich erste Ideen zur Verbesserung. Wir nutzen dabei Formate, die auf das intuitive Erfahrungswissen der Mitarbeiter zurückgreifen und können so die üblichen Meinungsfindungsprozesse zeitlich eindampfen. Darüber hinaus fördern wir Themen zutage, die durch herkömmliche Analysen im Verborgenen bleiben und machen auch kritische Themen besprechbar. Infolgedessen wissen Organisationen und Verantwortliche, welche Potenziale vorhanden sind.

Ist das Gap zwischen dem IST und einem idealen Zielzustand bekannt, folgen ein strukturierter Zielfindungs- und Veränderungsprozess, quasi das Herzstück der Weiterentwicklung. Klar definierte und realistische Projektziele, denen messbare Schlüsselresultate zugeordnet werden, sind der Kompass und motivatorische Grundlage für die Arbeit im Team. So ist allen Beteiligten stets transparent und klar, was in nächster Zeit wichtig ist. In ein oder mehreren zeitlich eingeschränkten Zyklen zur Zielerreichung, die für gewöhnlich jeweils auf max. drei Monate begrenzt sind, bündeln wir die verfügbaren Kräfte und fokussieren konsequent auf schnelle und nutzbare Ergebnisse. Dabei ist unwichtig, wie die Resultate erreicht werden, im Vordergrund steht das Ergebnis. Was nicht zur Zielerreichung beiträgt, wird nicht gemacht! Je nach Entwicklungsstand der Teams geben wir Input, unterstützen oder arbeiten operativ mit.

Kurzfristige Erfolge werden sichtbar und entwickeln eine motivatorischen Sog. Bereits ab dem ersten Zyklus profitiert das Unternehmen von Ergebnissen. Eine konstant exzellente Service Performance steigert die Kundenbindung sowie Weiterempfehlungen und dadurch Umsatz, Reputation und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Wenn wir Sie auf Ihr Potenzial signifikanter Serviceverbesserungen neugierig gemacht haben, dann sichern Sie sich doch gleich einen kostenfreien Austauschtermin oder schreiben an info@zeitgeist-manufaktur.com.

 

< zurück zur Übersicht